Entschuldigung schreiben Krankheit

Entschuldigung schreiben Krankheit

 


Wenn ein Kind krank wird und die Eltern es zu Hause pflegen, dann sind es meistens nicht unbedingt die Kinder die einen “Entschuldigungszettel” brauchen, sondern die Eltern. Wenn Schüler sich erkälten und für ein paar Tage zu Hause bleiben müssen, dann sollte man zwar schon in der Schule anrufen und bescheid sagen.

 

Allerdings muss die Entschuldigung wegen Krankheit unbedingt nachgereicht werden, am besten mit Attest vom Arzt, damit es keine „unentschuldigten“ Fehlzeiten auf dem Zeugnis gibt. Hat man ein Attest vom Arzt, dann ist die Entschuldigung eigentlich eine „pro Forma“-Höflichkeit gegenüber den Lehrern und die „Bestätigung“ für die Lehrer, dass die Eltern über die Fehlzeit Bescheid wissen. Viel schreiben muss man dafür nicht. Meistens reichen dafür zwei oder drei Zeilen, mit Ort, Datum und Unterschrift.

Als Beispiel:

Entschuldigungschreiben für die Schule sofort erstellen

Auch für Schüler gilt, dass Sie „Fehltage“ sofort in der Schule „bekantgeben“ müssen und das Attest mit der Entschuldigung innerhalb von 3 Tagen nachgereicht werden soll.