Vordruck Silberhochzeitskarten

Silberhochzeitskarten werden in den meisten Fällen zwar auch als ein edler Grund zum Feiern gesehen. Allerdings sind hier die „Vorschriften“ für eine Einladung nicht ganz so streng. Das gilt vor allem dann, wenn man diese „Party“ nur im engeren Familien- und Freundeskreis feiert. Etwas mehr Aufwand fällt aber für die Silberhochzeitskarten an, die als Glückwunschkarte an das Paar übergeben werden.

Bei so einem Vordruck darf auf keinen Fall der Glückwunsch an das Hochzeitspaar fehlen. Außerdem sollte man darauf achten, was man als „Gratulationsgeschenk“ mitbringt. Bei der Auswahl der Blumen gelten die Chrysanthemen als die Blumen der Silberhochzeit.

Den Vordruck für die Karte kann man aber auch mit der einen oder anderen Silbermünze verzieren.Als Glückwunsch für eine Silberhochzeit kann man viele traditionelle Gedichte nehmen, aber auch selbst schreiben, ist sicher nicht verkehrt.

Weil eine Silberhochzeit eben ein besonderer Anlass ist, um zu feiern, sollte man aber auch an der „Ausstattung“ der Silberhochzeitskarten, mit denen man gratuliert, nicht unbedingt sparen. Auf Bültenpapier und edel in silbernen Farben dekoriert, kann man da nicht viel falsch machen.

 

Vordruck für eine Silberhochzeitskarte

Heute an eurem besonderen Tage,
Da stellt sich für euch so langsam auch die Generationenfrage.

Im Zeichen des Silbers und der Chrysanthemen,
wollt Ihr euch in Zukunft noch mehr Zeit für einander nehmen.

Als Kinder und Enkel bleibt uns nur zu sagen:
„Möge das Schicksal eure Liebe auch weiter sanft durch die Gezeiten so tragen!“