Motorrad Kaufvertrag Muster

Im Alltag kommen sehr oft Vertragsvordrucke zum Einsatz und das auch noch in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Lebens. Aber nur wenige Menschen können auf Anhieb auch sagen, was den nun ein Vertrag an sich ist. Während man im Rechtswesen 3 unterschiedliche Formen der Vertragsvordrucke kennt, so gelten doch für den normalen Menschen im privaten und geschäftlichen Leben meistens die Regelungen für die privatrechtlichen Verträge.

Allgemein versteht man darunter, dass es eine freiwillige Selbstverpflichtung der Vertragspartner ist, gewisse Vereinbarungen auch einzuhalten. Die Anzahl der Vertragspartner ist dabei aber nicht nur auf „2 Personen“ beschränkt. Ein Beispiel für einen Vertragsvordruck mit mehreren Vertragspartnern kann man zum Beispiel finden, wenn zwei Freunde gemeinsam ein Haus kaufen. Dabei gibt es dann einen Hauseigentümer, der als Verkäufer auftritt und zwei Freunde die als Käufer auftreten.

Aber in einem Vertrag muss sich nicht immer nur um Kauf und Verkauf drehen. So können diese zwei Freunde, die gemeinsam ein Haus kaufen wollen, in einem eigenen Vertrag ausmachen, wer welche Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer übernimmt. Die Selbstverpflichtung ist so zu verstehen, das zwei sich verbindlich einig werden welche Dinge bzw. Leistungen Sie wann, wie und ggf. warum austauschen. So einfach, wie dieses Prinzip auch klingen mag, ist es aber in unserem alltäglichen Leben längst nicht mehr.

Deshalb gibt es für die verschiedensten Vertragsvordrucke auch gesetzliche Regelungen, in denen der „freien Vertragsgestaltung“ Grenzen gesetzt werden. Einer der Gründe dafür ist auch, dass die einzelnen Vertragsparteien davor geschützt werden sollen, betrogen zu werden. Die moderne Folge davon ist aber einfach, dass kaum noch jemand überblicken kann, welche gesetzlichen Regelungen es für alle Vertragsbereiche so geben kann. Immer öfter müssen deshalb auch Spezialisten aus bestimmten Bereichen zu Rate gezogen werden, damit ein Vertragsvordruck auch „rechtsgültig“ formuliert werden kann.

 

Motorrad Kaufvertrag Muster

Kaufvertrag

zwischen Verkäufer:
(Name, Anschrift, Telefon)

und

Käufer:
(Name, Anschrift, Telefon)

Verkauft wird folgendes Motorrad:

Hersteller:

Typ:

Fahrgestellnummer:

Erstzulassung:

Kilometerstand:

Ausstattung:

Der Verkäufer bestätigt den Empfang des Kaufpreises in Höhe von: ………………… Euro.

Ort, Datum, Unterschrift Käufer

 

Ort, Datum, Unterschrift Verkäufer