Musterverträge für Hauskauf

Ein Hauskauf kann im Einzelfall sehr unterschiedlich aussehen. Was jedoch nach deutschem Recht nicht möglich ist, ist einen Vertrag für den Hauskauf abzuschließen, ohne diesen auch gleich von einem Notar beglaubigen zu lassen. Bevor man einen „vollen“ Vertrag aufsetzt, sollte man in den Musterverträgen für den Hauskauf, einmal „üben“ welche Angaben, denn nun in so ein Schriftstück gehören. Das mag sich zwar banal anhören, aber bei einem Hauskauf geht es ja meistens auch um sehr hohe Summen, die nicht jeder so locker aus der Portokasse nimmt.

  • Die Angaben zu den Vertragsparteien müssen richtig und vollständig sein.
  • Der Kaufpreis muss als Zahl und als Wort aufgeschrieben werden.
  • Das Grundstück und/oder Gebäude muss in der Lage und Größe angegeben werden.
  • Es muss ein Datum für die Übereignung und die Zahlung angegeben sein.
  • Die Eintragungen im Grundbuch müssen vermerkt sein.
  • Eintragungen im Baulastenverzeichnis müssen ebenfalls angegeben werden. Diese „Baulasten“, sind besondere Rechte und Pflichten, die der Grundstückseigentümer gegenüber der „Stadt“ oder der Gemeinde übernommen hat. Dazu gehören zum Beispiel gewisse Wegerechte über das betroffene Grundstück.
  • Ist der Boden des Grundstückes belastet oder in irgendeiner Weise verschmutzt, so muss dieses auch im Vertrag vermerkt werden.
  • Wird das Haus über eine Versteigerung erworben, so muss in dem Vertrag auch ein Versteigerungsvermerk eingebracht werden.

Diese Hinweise für Musterverträge beim Hauskauf sind aber nur exemplarisch. Denn spätestens, wenn es um die Grundschulden geht, die vielleicht noch auf dem Haus lasten, kommen noch weitere, sehr wichtige Angaben hinzu.

 

Musterverträge für Hauskauf

Kaufvertrag

zwischen

(Name und Anschrift des Verkäufers)

und

(Name und Anschrift des Käufers)

Vertragsgegenstand:

Haus mit Adresse :

Genaue Beschreibung:

Gesamtpreis: Euro

Sonstige Kosten: Euro

Gewährleistungsausschluss: Das Haus samt dem Grundstück wird wie gesehen gekauft. Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftung oder Gewährleistung.

 

Unterschrift des Verkäufers

 

Ort, Datum

 

Unterschrift des Käufers

 

Ort, Datum