Kfz Kaufvertrag Vordruck

Ein Kfz-Kaufvertrag ist bei Gebrauchtfahrzeugen, auch dann absolut notwendig, wenn man sich dieses Fahrzeug auch nur von Onkel, Tante und Co. abkauft. Selbst im Privaten sollte man auf diese kleine Formalität nicht verzichten, denn schließlich möchte kein Verkäufer auf den „Schäden“ sitzen bleiben, die der Käufer vielleicht verursacht. Ein Beispiel dafür kann die Ummeldung sein.

Wenn der Käufer eines Fahrzeuges, sich nicht rechtzeitig als neuer Eigentümer anmeldet und dann bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt wird, so geht der Strafzettel an den Vorbesitzer, der dann auch noch dafür aufkommen muss. Den Behörden ist es dabei, relativ egal, was Käufer und Verkäufer mündlich vereinbart haben, denn in Ihren „Datenbanken“ steht ja schon ein Ansprechpartner drin und von diesem wird erwartet, dass er diese Strafe auch zahlt.

Ein wichtiger Satz in einem Vordruck für einen Kfz-Kaufvertrag ist deshalb auch: „Der Käufer verpflichtet sich, das Fahrzeug bis spätestens eine Woche nach Übergabe umzumelden.“ Dieser Satz ist für den Verkäufer eines Kfz enorm wichtig. Denn ein Kaufvertrag wird ja immer in „doppelter Ausführung“ gemacht. Dabei bekommt der Käufer ein Exemplar und der Verkäufer. Mit der Unterschrift, des Käufers unter dieser Verpflichtung, hat der Verkäufer die einzige Möglichkeit nachzuweisen, dass er nicht für die Begleichung von Strafgebühren zuständig ist, wenn der Käufer das Fahrzeug nicht umgemeldet hat.

kfz-kaufvertragDie Frist von einer Woche habe ich hier nur als Beispiel genannt, denn auch dass kann unter Umständen zu viel sein. Deshalb wird häufig auch von den Käufern verlangt, dass sie das Fahrzeug am nächsten Werktag ummelden. Für einen Käufer, sind aber vor allem bei einem Gebrauchtwagenkauf, ganz andere Angaben in einem Kaufvertrag wichtig. Diese Angaben sind ebenfalls gesetzlich vorgeschrieben und vor allem gewerbliche Verkäufer, müssen unter Umständen dafür haften, wenn sie diese Angaben nicht machen.

Kfz Kaufvertrag Vordruck

Kfz Kaufvertrag

 

Händler/Verkäufer:
Name/Firma & Anschrift

 

Käufer:
Name und Anschrift

 

Fahrzeughersteller:

Fahrzeugtyp:

Fahrgestellnummer:

Kilometerstand:

Das Fahrzeug ist ein Reimport               Ja/Nein

 Die Firma/Verkäufer bestätigt den Erhalt von € … in

Bar/Scheck/Überweisung/Finanzierung

Die vereinbarte Restzahlung erfolgt am …

Der Käufer des Fahrzeuges bestätigt den empfang des:             

Kfz Briefes/ … Kfz Schlüssel

 

Ort, Datum

 

Unterschrift Verkäufer

 

Unterschrift Käufer