Gutschein Vordruck süß

Wer zum Beispiel an frisch gebackene Eltern einen „Hilfsgutschein“ oder etwas Ähnliches verschenken möchte, sollte doch schon das eine oder andere Motiv einbauen, das so süß ist, wie das Baby selbst. Das ist sicher nicht einfach. Aber wenn man zum Beispiel schon ein Foto von dem kleinen Racker hat, kann man es gut auf einen Vordruck für einen Gutschein kleben und für die Eltern notieren.

Aber auch ein Gutschein, den man zu einer romantischen Hochzeit verschenkt, kann schon als Vordruck sehr süß gestaltet werden. Besonders niedlich wirken kleine rote Herzen und natürlich Blumen. Besonders schön lässt sich so ein Gutschein für ein Brautpaar überreichen, wenn er als ein „Papyrus“ gestaltet, an einem Myrte-Zweig überreicht wird. Denn die Myrte ist auch ein Symbol für eine beginnende Ehe und in vielen Regionen Deutschlands und Europas ein fester Bestandteil beim Hochzeitsritual. Süß ist das Bild allemal.

Da ein Gutschein, aber auch immer mit einem Geschenk verbunden ist, kann man einem Hochzeitspaar zum Beispiel schenken:Abgesehen von den „Angaben“ über dass was man dem Brautpaar schenken möchte, kann man hier auch einen netten kleinen Spruch dazu schreiben. Dabei sollte man aber auch darauf achten, dass man auch wirklich etwas Passendes für die Beschenkten aussucht.

 

Gutschein Vordruck

„Euren Kleinen kann man nur so süß finden,
deshalb möchte ich mich anbieten,
diesen süßen Zwerg für euch zu hüten!“