Vordruck Vollmacht

Ein Vordruck für eine Vollmacht ist relativ schnell und einfach gemacht. Ein Beispiel dafür kann zum Beispiel ein Suchdienst sein! Will man einen Suchdienst damit beauftragen, etwas über nahe Verwandte herauszufinden, die man vielleicht seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat, dann braucht der Suchdienst eine Vollmacht, um aktiv werden zu können.

Also an und für sich ist eine Vollmacht kein großartiges Schriftstück, man muss nur sehr genau darauf achten, wem man welche Vollmachten erteilt. Dann kann man sicher die eine oder andere Arbeit abgeben, die andere „besser“ hinbekommen können als man selbst.

 

Vollmacht

Ich, der/die Vollmachtgeber/in:

Vorname, Nachname:

geboren am:

Anschrift:

 

Erteile hiermit dem XXX – Suchdienst (Anschrift), vertreten durch (Name des Ansprechpartners)die Vollmacht, die notwendigen Schritte zur Ermittlung von Informationen über (Gesuchte Person) zu unternehmen und sich Auszüge aus den entsprechenden Archiven und Registern erstellen zu lassen.

 

Datum, Ort

 

(Unterschrift)