Vordruck Kreditvertrag

Ein geschäftlicher Vordruck für einen Kreditvertrag ist nur mit sehr viel Aufwand zu bewerkstelligen. Der Grund dafür sind die vielen verschiedenen Bestimmungen und Gesetze, die so ein „Geschäftsvertrag“ erfüllen muss. Außerdem wird für die gewerbsmäßige Vergabe von Krediten auch eine entsprechende Lizenz benötigt.

Desweiteren werden Banken sicher auch höhere Sicherheiten verlangen, als eine Privatperson, die einen „Gefälligkeitskredit“ vergibt.Einen Vordruck für einen Kreditvertrag kann man aber auf sehr unterschiedliche Weise gestalten und der individuellen Situation anpassen. Zu den Grundangaben, die in einem Kreditvertrag angegeben werden müssen, gehören die persönlichen Daten von Gläubiger und Schuldner. Handelt es sich dabei um Firmen bzw. Banken, dann gehören hier die entsprechenden Firmendaten hin.

Es muss natürlich auch deutlich gemacht werden, wer den nun der Gläubiger und wer der Schuldner ist.Es muss deutlich gemacht werden, dass es ein Kreditvertrag ist. Am besten geht das eben mit der Überschrift „Kreditvertrag“.Eine einleitende Formulierung kann lauten: „Hiermit wird zwischen Gläubiger und Schuldner eine Kreditvereinbarung getroffen.“Danach sollten auf jeden Fall genaue Angaben dazu folgen, wie hoch der vereinbarte Kredit ist, welche Laufzeit und welche Zinsen vereinbart wurden. Aber auch die Rückzahlung wird sehr genau geregelt.

Worauf die Kreditnehmer jedoch immer achten sollten, ist dass im Vertrag auch festgehalten wird, dass die „Auszahlung“ des vereinbarten Kreditbetrages gesondert quittiert wird. Wenn der Kreditvertrag auch gleichzeitig die Quittung für die Auszahlung ist, kann das unter Umständen ziemlich nach hinten losgehen. Auch wenn seriöse Banken sicher nicht mit solchen Methoden arbeiten, so kommt es doch immer mal wieder vor, dass Betrüger auf diese Weise versuchen Geld aus den Kreditsuchenden herauszupressen.

Es wird dann schlicht behauptet, dass ja ein Kreditvertrag besteht und mit der Unterschrift auch der Erhalt der Summe quittiert wurde.


Vordruck Kreditvertrag

Kreditvertrag

Zwischen

 

Kreditgeber:                  Name und Anschrift

und Kreditgeber:           Name und Anschrift

 

Der Kreditbetrag lautet: € …

 

hiermit wird zwischen dem Kreditgeber.. und dem Kreditnehmer folgende Kreditvereinbarung getroffen:

  • Der Kreditnehmer kann den Kredit frei nach seiner Disposition nutzen.
  • Als Kreditsicherung verpfändet der Kreditnehmer sein Kraftfahrzeug mit der Fahrgestellnummer … in Höhe von € …
  • Der Nominalzins beträgt …% und der Kreditnehmer verpflichtet sich den Kreditbetrag zuzüglich des Zinsbetrages am Ende der Kreditlaufzeit dem Kreditgeber zurückzuzahlen.
  • Der effektive Zinssatz beträgt genau so hoch wie der Nominalzins.
  • Die Kreditlaufzeit beläuft sich vom … bis einschließlich zum …
  • Die Auszahlung des Kreditbetrages erfolgt zwischen dem … und dem …
  • Der Kreditnehmer kann diesen Kreditvertrag außerordentlich innerhalb von 14 Tagen kündigen. Die Bearbeitungsgebühr entfällt komplett bei Kündigung des Kredites.
  • Die Tilgung des Kredites erfolgt nach Beendigung der Kreditlaufzeit oder auch während der Kreditlaufzeit.
  • Zusätzliche Verwaltungskosten die bei dem eventuellen Pfänden des Kraftfahrzeugs auftreten, übernimmt der Kreditnehmer.

Ort, Datum

 

Unterschrift Kreditgeber

Unterschrift Kreditnehmer